profilfassade_introFassadensystem FW 50+.SI / FW 60+.SI - Ästhetik in vielen Varianten bei optimalem Wärmeschutz

Basierend auf den millionenfach bewährten Systemen Schüco FW 50+ und FW 60+ stehen Systemlösungen zur Verfügung, die in puncto Energie, Sicherheit, Automation und Design ein Maximum an Flexibilität garantieren.

 

stahlfassade

Fassadensystem FW 50+S.HI - In schlanker Stahlbau-Optik

Wer die Wirkung einer feingliedrigen Stahlbau-Optik erzielen möchte, aber auf die Werkstoff- und Systemvorteile einer Aluminiumkonstruktion nicht verzichten will, für den ist FW 50+S.HI die optimale Lösung.

 

fensterfassaden_introFensterfassaden - Mit Pfosten-Riegel-Charakter

Schüco AWS 70 WF.HI, die optimale Alternative zu klassischen Pfosten- / Riegel-Konstruktionen, bringt Ökonomie und Ästhetik in idealer Weise auf einen Nenner.

 

aufsatzkonstruktionen_introAufsatzkonstruktionen - Auf Stahl- oder Holzunterkonstruktionen

Eine ausdrucksstarke Architektur lässt sich auch durch eine differenzierte Materialauswahl erzielen. Bestes Beispiel dafür sind die wärmegedämmten Stahl- und Holz-Aufsatzkonstruktionen für vertikale Fassaden oder Lichtdächer.

 

BrandschutzfassadeBrandschutzfassaden - Sicher aber nicht sichtbar

Ein einziger Funke kann schon ausreichen, um eine Brandkatastrophe auszulösen. Vorbeugender Brandschutz wird somit zu einer großen Verantwortung für Planer, Bauaufsichtsbehörden und Hersteller.

 

 

image056Glasfassaden - Flächenbündige Structual Glazing-Fassaden

Das neue, thermisch getrennte Fassadensystem Schüco SFC 85 (Stick Frame Construction) ermöglicht als Structural-Glazing-Variante architektonisch besonders hochwertige Lösungen für Vorhangfassaden. Durch flächenbündig in die Fassade integrierte Öffnungselemente sind Festfelder und Öffnungselemente von außen und von innen optisch identisch.

 

image068Kalt-Warm-Fassade FW 50+/FW 60+

Die Schüco Kalt-Warm-Fassade für die Systeme FW 50+ und FW 60+ ist durch die Mischbauweise als Kalt-Warm-Fassade eine kostengünstige Fassadenkonstruktion. Der Kaltbereich dient als Wetterschutz mit Hinterlüftung.

 

 

 

profilfassade_introElementfassaden

Auch außergewöhnliche architektonische Entwürfe mit hochwertigen Baustoffen unterliegen in der Regel einer wirtschaftlichen Planung und Fertigung. Deshalb werden hochflexible Elementfassaden entwickelt, die auf einem komplett geprüften Systembaukasten sowie einer geprüften Systemlösung basieren und alle für die Fertigung und Montage notwendigen Komponenten enthalten.

 


SynergiefassadeSynergiefassaden und -lichtdächer

Die Integration von Photovoltaik-Modulen in die Gebäudehülle ist die energieeffiziente und ressourcenschonende Alternative zu herkömmlichen Füllungselementen. Hier bietet z.B. die PROSOL Systemtechnologie von Schüco außergewöhnliche Möglichkeiten für eine solare Architektur, die in puncto Design und Wirtschaftlichkeit neue Maßstäbe setzt.

 


schueco_introSchüco E² Fassade

Das hochintegrierte Fassadensystem Schüco E² Fassade bietet innovative Lösungsansätze für die moderne Gebäudehülle, die zugleich Energie spart und gewinnt. Dies gelingt durch eine neuartige Verbindung von Gebäudetechnik und Fassade.